Im Notfall

Wertvolle Tipps für den Notfall

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Telefonnummern für den Notfall

Polizei 110

Feuerwehr/ Rettungswagen 112

Telefonseelsorge 0800 1 11 01 11 oder 0800 1 11 02 22

Ärztlicher Bereitschaftsdienst116 117 ( ihr werdet über ein technisches System an den ärztl. Bereitschaftsdienst eures Bundeslandes weiter geleitet)

Solltet ihr euch in einer Krise und einem Notfall befinden, so scheut euch nicht, Hilfe zu holen!

Quelle zum ärztl. Bereitschaftsdienst: http://www.116117info.de/html/3.php

aktueller Stand: 24.08.2016


Die wichtigsten Dinge, die man in für einen Krankenhausaufenthalt packen sollte

Unterlagen
Krankenhauseinweisung vom Arzt und Versicherungskarte
Personalausweis

Hygieneartikel
Handtücher und Waschlappen
Duschgel, Shampoo
Zahnbürste, Zahnpasta, Becher
Kamm/Bürste, evtl. Fön
Creme, Deo, Damenhygiene
evtl. Ohropacks

Bekleidung
Schlafanzug
Bequeme Kleidung, zum Beispiel Trainingsanzug
Jacke und feste Schuhe für Spaziergänge
Unterwäsche
Strümpfe
Hausschuhe

Zur Beschäftigung
Buch/Zeitschrift
MP3-Player, Ladegeräte
Schreibutensilien

Persönliche Dinge
Brille
Kuscheltier/Kuschelkissen
Handy
etwas Geld




Skills für den Notfall

Skills für akute Situationen der Anspannung

Chillischoten
Gummiband fürs Handgelenk
Scharfes Weingummi
Brausetabletten
Center Shocks, scharfe Kaugummis
Steine in Schuhe legen
Kühlpack – bitte aufpassen, dass es nicht zur Verkühlung kommt!
Ammoniak
Japanisches Heilplanzenöl
Hirn- Flick- Flacks
Stresshocke
kalt duschen, Wechselduschen
Joggen gehen
Treppe schnell hoch und runter laufen
Musik
Finalgon Creme
Eiswürfel in den Mund nehmen

Skills zum Beruhigen

Igelball
Schöne und aufbauende Briefe/Emails lesen
Tee trinken
Räucherstäbchen
Duftkerzen
Raus gehen
in die Natur gehen
An den eigenen Wohlfühlort träumen
Schreiben
Singen
Entspannungsübungen, Atemübungen
Eincremen
Mandalas ausmalen
Baden gehen mit angenehmen und intensiven Duft
Meditationsübungen
autogenes Training
Imaginationsübungen
Telefonieren
Im Regen spazieren gehen
Schöne Fotos anschauen

Skills zum Ablenken:

Puzzeln oder Kreuzworträtsel lösen
Um Tiere kümmern
Um Pflanzen kümmern
Sport treiben
Malen
Raus gehen und fotografieren
Telefonieren und nicht über Probleme sprechen
Schöne Musik hören
Hörspiele hören
Wohnung aufräumen, einzelne Dinge neu gestalten
Um sich selber kümmern; pflegen, schminken, schönes Parfüm, etc.
Kochen oder backen
Freunde treffen, etwas unternehmen